Website Tipp: Tauche mit deinen Schülern ab in die Ostsee (virtuell)

Website Tipp: Tauche mit deinen Schülern ab in die Ostsee (virtuell)

Screenshot: https://ostsee-life.nabu.de/

Ich habe vor kurzem die wunderbare Website OstseeLife des NABU entdeckt.

Es handelt sich dabei um eine virtuelle 360° Unterwasser-Realität der Ostsee. Klickt man auf den Button “Abtauchen” erhält man zunächst ein paar Tipps für die Navigation und taucht gleich darauf ab in die Ostsee.

Dort gibt es verschiedene Unterwasser-Orte zu entdecken, wie z.B. das Kreideriff, die Seegraswiese oder ein Wrack.

Klickt man auf einen dieser Orte, gelangt man sofort dorthin.

Per Ziehen mit der Maus oder mit dem Finger (auf einem Tablet) kann man nun auf eigene Faust die Unterwasserwelt erkunden – ganz ohne Flossen und Schnorchel.

Ein Sprecher gibt wertvolle und interessante Informationen zum entsprechenden Lebensraum. Durch Klick auf verschiedene “Hotspots” kann man die heimischen Meeresbewohner und Pflanzen genauer betrachten und man erhält auch hier weitere Informationen.

Einen kleinen Einblick gibt es hier:

Hintergrund des Projekts

Die Ostsee gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Doch nur wenige wissen, dass die Ostsee stark bedroht ist – durch Verschmutzung und industrielle Nutzung. Jede dritte Art ist gefährdet.

Um ein Bewusstsein für diese Problematik zu schaffen, hat der NABU das Projekt OstseeLife ins Leben gerufen und  verschiedene 360° Videos  gedreht. Daraus ist dann diese faszinierende virtuelle Unterwasserwelt entstanden.

Einsatz im Unterricht

Die virtuelle Welt OstseeLife eignet sich hervorragend, um Schüler selbständig auf Entdeckungstour zu schicken.

Dabei können Arbeitsblätter mit Leitfragen helfen, den virtuellen Ausflug zu strukturieren.

Man kann die Schüler aber auch ohne spezielle Leitfragen die Ostsee entdecken lassen und sie dann Lernprodukte, wie z.B. Collagen, Videos, Broschüren, E-Books, etc. erstellen lassen.

Der NABU selbst bietet auch ein Online-Quiz an, mit welchem die Schüler ihr neu erworbenes Wissen über die Ostsee testen können.

Auf der Seite findet man außerdem weitere Materialien zum Download, wie z.B. schön gestaltete Infohefte zum Thema.

 

Fazit

Die Website OstseeLife bietet eine wunderbare Möglichkeit, Schüler selbständig die Unterwasserwelt der Ostsee zu entdecken und Bewusstsein für das Thema “Meere schützen” zu schaffen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden. Kein Spam – versprochen!

Neueste Beiträge

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an und erhalte umgehend Zugriff auf den exklusiven Download-Bereich mit herunterladbaren Ressourcen.

Follow me