Wie du Audio-Dateien zu interaktiven PDFs hinzufügen kannst

Wie du Audio-Dateien zu interaktiven PDFs hinzufügen kannst

Ich wurde in den vergangenen Tagen sehr oft gefragt, wie man Audio-Dateien zu interaktiven PDFs hinzufügen kann. Daher stelle ich dir in diesem Artikel zwei Möglichkeiten vor. Doch vorab muss ich schon einmal erwähnen: beide Möglichkeiten haben ihre Schwächen. Eine perfekte Lösung gibt es meines Wissens derzeit nicht.

Was ist eine interaktive PDF?

Bevor wir zum Thema Audio-Dateien kommen, nochmal ein kurzer Hinweis, was ich unter einer interaktiven PDF verstehe.

Interaktive PDFs sind derzeit bei vielen Lehrkräften sehr beliebt. Die Schüler erhalten eine PDF-Datei, innerhalb derer sie zwischen verschiedenen Seiten per Klick (auf Buttos) navigieren können. Es können auch Formularfelder hinzugefügt werden, sodass die Schüler direkt in die PDF-Datei hineinschreiben können.

Auch das Erstellen eines Quiz ist mit einer interaktiven PDF möglich.

Um eine solche interaktive PDF zu erstellen, arbeiten die meisten PowerPoint und nutzen die “Hyperlink-Funktion”, um zwischen einzelnen Folien oder auch zu externen Seiten zu verlinken.

Anschließend wird die PowerPoint-Datei einfach als PDF-Datei gespeichert – und fertig ist die interaktive PDF.

Audio-Dateien zu einer interaktiven PDF hinzufügen

Leider werden Audio-Dateien, die man in eine PowerPoint Präsentation einfügt, nach dem Speichern als PDF nicht mehr wiedergegeben.

Es gibt aber zwei Möglichkeiten, wie man dennoch Audio-Dateien zu einer PDF hinzufügen kann:

#1 Audio-Datei direkt in PDF einbetten

Die komfortabelste Lösung besteht darin, Audio-Dateien direkt in die PDF einzubetten, sodass kein zusätzliches Programm oder eine Internetverbindung zum Öffnen notwendig ist.

Allerdings funktioniert dies (meines Wissens nach) bisher nur mit kostenpflichtigen Programmen, wie z.B. Adobe Acrobat Pro (unbezahlte Werbung).

Und selbst dann können die eingebetteten Audio-Dateien nur am PC oder Laptop wiedergegeben werden, da die mobile Version des Adobe Acrobat Readers derzeit keine Wiedergabe von Audio-Dateien unterstützt.

Am Tablet oder Smartphone funktioniert diese Lösung daher leider nicht.

#2 Audio-Dateien verlinken

Die zweite Möglichkeit besteht darin, innerhalb der (interaktiven) PDF-Datei einen Link zu einer Audio-Datei hinzuzufügen.

Zuvor kann man die entsprechende Audio-Datei beispielsweise auf eine Cloud (z.B. One Drive) hochladen und einen Link zum Teilen generieren.

Alternativ kann man auch mithilfe eines Voice Recorders, wie z.B. Vocaroo (unbezahlte Werbung) eine Audio-Datei erstellen und dort direkt einen Link generieren.

Diesen Link fügt man dann in die (interaktive) PDF ein.

Dies kann man entweder direkt in PowerPoint per Hyperlink machen, bevor man die Datei als PDF speichert.

Oder man kann den Link auch nachträglich in die PDF einfügen, z.B. mithilfe des kostenlosen Programms PDFescape (unbezalte Werbung).

Wenn die Schüler dann innerhalb der (interaktiven) PDF auf den Link klicken, gelangen sie direkt zur entsprechenden Audio-Datei und können sie dort abspielen.

Dafür ist jedoch eine Internetverbindung erforderlich.

Ein weiterer Nachteil ist, dass sich jedes Mal ein neues Fenster öffnet, wenn die Schüler auf einen Audio-Link klicken.

Fazit

Eine perfekte Lösung zum Einfügen von Audio-Dateien in interaktive PDFs gibt es meines Wissens nach derzeit nicht.

Wenn die Schüler mit dem PC oder Laptop arbeiten und man als Lehrkraft sehr viele solcher interaktiven PDFs erstellt, könnte sich ein kostenpflichtiges Programm, wie Adobe Acrobat Pro, lohnen.

Wenn die Schüler vorzugsweise mobile Endgeräte nutzen, ist das Einfügen einer Audio-Datei per Link eine echte Alternative.

Kennst du weitere Möglichkeiten zum Hinzufügen von Audiodateien? Dann hinterlasse sie doch gerne in den Kommentaren.

2 Kommentare zu „Wie du Audio-Dateien zu interaktiven PDFs hinzufügen kannst“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden. Kein Spam – versprochen!

Neueste Beiträge

Melde dich zum kostenlosen Newsletter an und erhalte umgehend Zugriff auf den exklusiven Download-Bereich mit herunterladbaren Ressourcen.

Follow me